Bewerbungstipps

Du willst etwas verändern, bist motiviert und willst gemeinsam mit anderen klugen Köpfen aktiv im Team arbeiten? Zusätzlich interessierst du dich für technologische Trends, idealerweise in der Finanzbranche? Dann bist du bei uns genau richtig!
 
Deine Bewerbung für auxmoney

Wir benötigen von Dir ein Anschreiben, deinen Lebenslauf und Zeugnisse, Zertifikate o.Ä.
Wir haben einige Tipps zusammengestellt die dir bei Deiner Bewerbung helfen.
 
Das Anschreiben:

Im Anschreiben legst du die Gründe dar, warum Du dich für genau auf diese Stelle bewirbst. Hier solltest Du die Punkte deines Lebenslaufs hervorheben, die für den angestrebten Job relevant sind. Hast du bestimmte Qualifikationen und Berufserfahrung die für diese Position relevant sind? Dein Lebenslauf unterstützt das Anschreiben, indem er die angesprochenen Qualifikationen und Erfahrungen zeitlich einordnet und konkretisiert.
 
Der Lebenslauf:

Ein weit verbreitetes Schema für einen Lebenslauf, ist der tabellarische Lebenslauf. Dieser listet die verschiedenen Stationen deines Berufslebens chronologisch und gut übersichtlich auf.

Im oberen Drittel der Seite stehen deine persönlichen Informationen (diejenigen die Du angeben möchtest). Im Aufbau des Lebenslaufs folgen als nächstes die Stationen wie „Berufserfahrung“, „Ausbildung /Studium“ und „Weitere Kenntnisse“ bzw. „Weitere Qualifikationen“, jeweils tabellarisch dargestellt. Beginne mit der aktuellsten Beschäftigung oder der letzten Ausbildungsstation.

Wichtig ist, dass die verschiedenen Info-Blöcke sichtbar voneinander getrennt sind und jeweils eine aussagekräftige Überschrift erhalten. Du kannst den Platz nach den job-relevanten Stationen auch für den Hinweis auf Engagements in Vereinen oder private Aktivitäten nutzen. Musst du aber nicht.
 
Anhang:

Zweck der Anlagen ist es den Inhalt des Anschreibens und des Lebenslaufes sinnvoll zu unterstützen.

Zum Anhang zählen zum Beispiel Arbeitszeugnisse, Schul- und Hochschulzeugnisse, Praktikumsnachweise, Ausbildungsbescheinigungen oder Zertifikate von Fort- und Weiterbildungen. Auch Referenzen, Empfehlungsschreiben und Bescheinigungen über ehrenamtliches Engagement.

Hier ein paar Hinweise:
  • Belege mit deinen Zeugnissen die wichtigen Stationen in Deinem Lebenslauf
  • Wichtig sind auch Nachweise zu Praktika und Nebenjobs, die etwas mit der Stelle zu tun haben, für die Du dich bei uns interessierst. Ebenso Nachweise und Anlagen über Kurse die Du besucht hast, die für die Bewerbung relevant sind. Beispielsweise Sprach- oder IT-Kurse.
  • Wie bei Deinem Lebenslauf macht es bei den Anlagen ebenfalls Sinn mit der neuesten Anlage zu beginnen und mit der ältesten zu schließen.
Das Vorstellungsgespräch:

Das Vorstellungsgespräch bei auxmoney ist eine Unterhaltung, bei der viel gefragt und erzählt wird. Einerseits wird es dabei im Vorstellungsgespräch um deine fachlichen Kenntnisse zum Job gehen sowie um deine bisherigen Erfahrungen. Hier werden dein Ausbildungsweg und dein Know-how abgeklopft. Andererseits geht es auch darum, dass Du auxmoney kennen lernst und deine Fragen zur Stelle und dem Unternehmen stellen kannst.

Meist erfolgen zwei Gespräche bis es zu einer Entscheidung kommt.
 
Dresscode:

Als kleine Info für dich: unser Dresscode ist casual!

Wenn du von unserem Konzept überzeugt bist, schick uns doch einfach deine vollständigen Bewerbungsunterlagen mit möglichem Eintrittstermin und Gehaltsvorstellungen sowie einem aussagekräftigen Schreiben, was dich motiviert, mit uns das Erfolgskonzept von auxmoney weiter voranzutreiben. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!